Sensitivity Reading

Klischee, lass nach: Du möchtest, dass deine Texte – egal ob kurze (Newsletter, Blogposts etc.) oder lange (Bücher, Broschüren etc.) – frei von Klischees, Vorurteilen und Diskriminierung sind?

Das kann ich verstehen. An dieser Stelle komme ich als Sensitivity Reader gerne ins Spiel und lese und/oder berate mit Blick auf Diversitätsbewusstsein & Anti-Diskriminierung.

Weitere Informationen und Konditionen auf Anfrage.